Neudrucke deutscher Literaturwerke des XVI. und XVII. Jahrhunderts, الأعداد 1-9

الغلاف الأمامي
M. Niemeyer., 1876
 

ما يقوله الناس - كتابة مراجعة

لم نعثر على أي مراجعات في الأماكن المعتادة.

الصفحات المحددة

طبعات أخرى - عرض جميع المقتطفات

عبارات ومصطلحات مألوفة

مقاطع مشهورة

الصفحة 19 - Vnd muß ich nur bey hiesiger gelegenheit ohne schew dieses erinnern / das ich es für eine verlorene arbeit halte / im fall sich jemand an vnsere deutsche Poeterey machen wollte / der / nebenst dem das er ein Poete von natur sein muß / in den griechischen vnd Lateinischen büchern nicht wol durchtrieben ist / vnd von jhnen den rechten grieff erlernet hat...
الصفحة 48 - Denn er hat seinen Engeln befohlen über dir, daß sie dich behüten auf allen deinen Wegen, daß sie dich auf den Händen tragen und du deinen Fuß nicht an einen Stein stoßest.
الصفحة 42 - Bey dieser gelegenheit ist zue erinnern / das die o«ssur der sechsten syllben / sich weder mit dem ende jhres eigenen verses / noch des vorgehenden oder nachfolgenden reimen soll ; oder kürtzlich ; es sol kein reim gemacht werden / als da wo er hin gehöret: als: Ein guet gewissen fragt nach bösen mäulern nicht / Weil seiner...
الصفحة 21 - Jahr / von Dato diß Brieffs an / herumb vnd furvber gelauffen / er mit mir nach seiner Art vnd weiß / seines Gefallens / zuschalten / walten / regieren / fuhren / gut macht haben solle / mit allem / es sey Leib / Seel / Fleisch / Blut vnd gut / vnd das in sein Ewigkeit.
الصفحة 50 - Das ste den elementen nicht Versagen jhrer schönheit liecht; Das fewer pflegt die lufft zue regen Durch hitz' auff jhren angetrieb / Die lufft hat dann das wasser lieb / Das wasser das bewegt die erden; Vnd wiederumb / die...
الصفحة 45 - Ihr, Himmel, lufft vnnd wind, jhr Hügel voll von schatten, Ihr Hainen, jhr gepüsch', vnd du, du edler Wein, Ihr frischen brunnen, jhr, so reich am Wasser sein, Ihr wüsten die jhr stets mußt an der Sonnen braten, Ihr durch den weissen taw bereifften schönen saaten, Ihr holen voller moß, jhr auffgeritzten stein', Ihr felder welche ziehrt der zarten blumen schein, Ihr felsen wo die reim...
الصفحة 50 - Ich will ihn herausreißen und zu Ehren machen; Ich will ihn sättigen mit langem Leben Und will ihm zeigen mein Heil, (PI.
الصفحة 22 - Sack, der ein war Goldt, vnd der ander Silber. Letzlich, da erhub sich ein lieblich Instrument von einer Orgel, dann die Positiff, dann die Harpffen, Lauten, Geygen, Posaunen, Schwegel, Krumbhörner, Zwerchpfeiffen vnd dergleichen (ein jeglichs mit vier Stimmen) also daß D.
الصفحة 50 - Vor allem brechen frey behelt; Sie pflegt die Sternen zue bewegen / Das sie den elementen nicht Versagen jhrer Schönheit liecht; Das fewer pflegt die lufft zue regen Durch hitz...
الصفحة 45 - Sein mörder selbst zuesein, da herdt vnd auch altar In asche ward gelegt durch trawriges beginnen Der blutigen begiehr, da gantzer völcker sinnen Vnd tichten ward verkehrt, da aller lasier schar, Mord, vnzucht, schwelgerey vnd triegen gantz vnd gar Den platz, der alten ehr

معلومات المراجع