صور الصفحة
PDF
النشر الإلكتروني

FONTES RERUM AUSTRIACARUM.

ESTERREICHISCHE GESCHICHTS-QUELLEN.

HERAUSGEGEBEN

VON DER

HISTORISCHEN COMMISSION

DER

KAISERLICHEN AKADEMIE DER WISSENSCHAFTEN IN WIEN.

ZWEITE ABTHEILUNG.

DIPLOMATARIA ET ACTA.

XLVIII. BAND.

ERSTE HÄLFTE.

WIEN, 1896.

IN COMMISSION BEI CARL GEROLD'S SOHN

BUCHHÄNDLER DER KAIS. AKADEMIE DER WISSENSCHAFTEN.

[blocks in formation]

VORWORT.

Die vorliegende Sammlung von Briefen der Erzherzogin Marie Christine an Leopold II.1 wird im k. und k. Haus-, Hofund Staatsarchive aufbewahrt und kann.enit den Beilagen, die grösstentheils im Anhange abgedruckt sind, als eine wichtige Quelle für die Kenntniss der belgischen und französischen Politik dieses Kaisers betrachtet werden. Sie ergänzt gleichzeitig die Publicationen von Beer,3 Feuillet de Conches und Wolf.4

Verschiedene Spuren weisen aber darauf hin, dass nicht alle in der vorliegenden Sammlung enthaltenen Briefe von Marie Christine selbst verfasst, sondern dass ihr vielmehr einige dictirt worden sind. Denn wenn wir auch das Eine gelten lassen, dass die Erzherzogin als die begabteste unter den Töchtern Maria Theresias den weiten, staatsmännischen Blick besass, der sich in ihrer Correspondenz verräth, so kann doch wieder die kühle Berechnung, die aus vielen ihrer Briefe hervorgeht, unmöglich mit ihrem übersprudelnden und leidenschaftlichen Wesen in Einklang gebracht werden. Es liegt deshalb die Vermuthung nahe, dass viele dieser Schreiben den Gemahl der Erzherzogin, Herzog Albert von Sachsen-Teschen, zum Verfasser haben, dessen nüchternem und zugleich scharfem Verstande die Art und Weise des Conceptes viel eher ent

1 Herr Hofrath Heinrich Ritter von Zeissberg hatte die Güte, mir zum

Zwecke dieser Publication einen grossen Theil seiner Abschriften in der zuvorkommendsten Weise zu überlassen, wofür ich ihm an dieser Stelle meinen verbindlichsten Dank sage. ? Zwei Cartons mit der Aufschrift: , Allegati al carteggio dell'archiduchessa

Maria et del principe Alberto." 3 Adolf Beer: Leopold II., Franz II. und Katharina II. Ihre Correspondenz.

(Aus der Correspondenz Leopolds mit Marie Christine) 209-223. 4 Adam Wolf: Leopold II. und Marie Christine. Ihr Briefwechsel. 1781

bis 1792.

138650

« السابقةمتابعة »