صور الصفحة
PDF
[merged small][merged small][merged small][merged small][merged small][merged small][merged small][merged small][merged small][merged small][merged small][ocr errors][merged small][merged small]
[merged small][merged small][merged small][merged small][merged small][merged small][merged small][ocr errors][merged small][merged small]
[ocr errors]
[ocr errors][ocr errors]

VORWORT.

Schon vor mehr als dreissig Jahren beabsichtigte Franz Pfeiffer die in mehrfacher Hinsicht höchst werthvollen Urbare Meinhards herauszugeben und liess zu dem Zwecke den Codex der Wiener Hofbibliothek von einem seiner Schüler abschreiben, doch weiter gedieh die Arbeit nicht. Sie neuerdings aufzunehmen entschloss ich mich auf Anregung des Herrn Hofrathes von Inama, und nun übergebe ich den ersten Theil der Sammlung, welcher die Urbare der genannten Wiener Handschrift enthält, der Oeffentlichkeit.

Da wir es mit Originalaufzeichnungen zu thun haben, ist in der Behandlung des Textes, soweit es sich nicht um Fehler und Nachlässigkeith handelt, selbstverständlich ein conservatives Verfahren geboten,l und demgemäss habe ich mir im Wesentlichen nur folgende Abweichungen von der Schreibweise der Handschrift gestattet. Die meist leichten Abbreviaturen wurden aufgelöst,2 f wurde durch s gegeben, der S. 11 erwähnte Circumflex nur bei langen Vocalen beibehalten und der Unterscheidung wegen bei âne (ohne) consequent gesetzt, der Gebrauch der ziemlich regellos verwendeten Majuskel auf Namen beschränkt und die lediglich in Punkten bestehende Interpunction entsprechend modificirt.

Ausserdem mussten die Zahlwortc durch Ziffern ersetzt werden.3

1 Bei î nachträglich übergeschriebenes e ist belassen (î), um die auf Einführung des neuen Diphthonges gerichtete Schreiberthätigkeit sofort ersichtlich zu machen.

2 II, 6, 7. VII, 187. IX, 64 findet sich als Massbezeichnung 1h, was ich deshalb notire, weil mir die Auflösung met(reta) nicht ganz sicher scheint.

3 In der ursprünglichen Fassung sind durchwegs Zahlworte gebraucht, in den Zusätzen der späteren Schreiber begegnen auch römische Zifl‘ern; der leichtem Lesbarkeit halber habe ich, bestimmte Fälle ausgenommen, arabische Zahlen eingesetzt.

[merged small][ocr errors][ocr errors][merged small]
« السابقةمتابعة »