(Der mit rechtschaffenem Hertzen zu seinem Jesu sich nahende Sünder. i. Vorbereitung zur rechtschaffenen Busse und Beichte. ii. Vorbereitung zur rechtschaffenen Geniessung des heil. Liebes-Mahls. Anhang von B. Schmolckens, Gottgeheiligten Morgen- und Abend-Andachten in gebundener Schreib-Art).

الغلاف الأمامي
 

ما يقوله الناس - كتابة مراجعة

لم نعثر على أي مراجعات في الأماكن المعتادة.

الصفحات المحددة

مقاطع مشهورة

الصفحة 109 - Gerechten und zu Gott dem Richter über alle und zu dem Mittler des neuen Testaments, Jesu, und zu dem Blute der Nesprengung, das da besser redet denn Abels".
الصفحة 137 - Wie der Hirsch schreiet nach frischem Wasser, so schreiet meine Seele, Gott, zu dir. Meine Seele dürstet nach Gott, nach dem lebendigen Gott. Wann werde ich dahin kommen, daß ich Gottes Angesicht schaue?
الصفحة 159 - Ich will mich mit Dir verloben in Ewigkeit; ich will mich mit Dir vertrauen in Gerechtigkeit und Gericht, in Gnade und Barmherzigkeit. Ja, im Glauben will ich mich mit Dir verloben, und Du wirst den Herrn erkennen.
الصفحة 129 - Sie werden truncken von den reichen gutem deines Hauses und du tränckest sie mit wollust als mit einem Strom. Denn bey dir ist die lebendige quelle, und in deinem Liecht sehen wir das Liecht. Nun erfuhre ich, war zu seyn, was Lutherus saget in der Vorrede über die Epistel an die Römer...
الصفحة 215 - Todesnot, so will ich nickt wider dich ; lieg ich nur in, Jesu Wunden, sterb ich alle Stunden. 6. Nun wohlan, ich tue in vergnügter Ruhe Mund und Augen zu. Seele, Leib und Leben Hab ich dir ergeben, o du Hüter du ! Gute Nacht ! nimm mich in acht ! Und erleb ich ja den Morgen, wirst du weiter sorgen. Benjamin Schmolck g, 1672 f 1737. Mcl. O Welt, ich muß dich lassen. ^1 ^ M...
الصفحة 141 - Christe, du söhn des hochgelobten gottes, der weit heiland, mein erlöser und seeligmacher , wen ich nur dich habe, so frage ich nichts nach himmel und erden, denn dir leb ich, dir sterb ich, dein bin ich todt und lebendig.
الصفحة 59 - Weg gewandelt, den du mir gezeiget hast; meine Sünden gehen über mein Haupt, und wie eine schwere Last sind sie mir zu schwer worden.
الصفحة 47 - Gott, bekannte und sprach: Ach lieber HErr, Du großer und schrecklicher Gott, der Du Bund und Gnade hältst denen, die Dich lieben und Deine Gebote halten. 5. Wir haben gesündiget, Unrecht gethan, sind gottlos gewesen und abtrünnig geworden ; wir sind von Deinen Ge» boten und Rechten gewichen, l».
الصفحة 28 - Darum, welcher Baum nicht gute Früchte bringet, wird abgehauen und ins Feuer geworfen.
الصفحة 210 - Jch grüße diesen lieben Morgen und küsse Gottes Vaterhand, die diese Nacht so manche Sorgen in Gnaden von mir abgewandt. Ach Herr, wer bin ich Armer doch? Du sorgst für mich, ich lebe noch. 3. Nun, das erkenn ich, Herr, und gebe mich freudig dir zum Opfer hin; doch weil ich hier...

معلومات المراجع