Eva von Tiele-Wincklers Leben und Werk: fachwissenschaftliche Überlegungen und fachdidaktische Konsequenzen

الغلاف الأمامي
LIT Verlag Münster, 2006 - 122 من الصفحات

من داخل الكتاب

ما يقوله الناس - كتابة مراجعة

لم نعثر على أي مراجعات في الأماكن المعتادة.

المحتوى

I
6
II
10
III
41
IV
63
V
67
VI
69
VII
71
VIII
80
X
88
XI
89
XII
92
XIII
99
XIV
101
XV
104
XVI
107
XVII
112

طبعات أخرى - عرض جميع المقتطفات

عبارات ومصطلحات مألوفة

مقاطع مشهورة

الصفحة 57 - Denn ich bin gewiß, daß weder Tod noch Leben, weder Engel noch Fürstentümer, noch Gewalten, weder Gegenwärtiges noch Zukünftiges, weder Hohes noch Tiefes noch keine andere Kreatur mag uns scheiden von der Liebe Gottes, die in Christo Jesu ist, unserm Herrn.
الصفحة 12 - Denn meine Schafe hören meine Stimme und ich kenne sie, und sie folgen mir. Und ich gebe ihnen das ewige Leben, und sie werden nimmermehr umkommen, und Niemand wird sie mir aus meiner Hand reissen.
الصفحة 49 - Hier ist kein Jude noch Grieche, hier ist kein Knecht noch Freier, hier ist kein Mann noch Weib; denn ihr seid allzumal einer in Christo Jesu.
الصفحة 59 - Predigt selig zu machen die, so daran glauben — : nicht viel Weise nach dem Fleisch, nicht viel Gewaltige, nicht viel Edle sind berufen. Sondern was thöricht ist vor der Welt, das hat Gott erwählet, daß er die Weisen zu Schanden mache...
الصفحة 59 - ... nicht viel Weise nach dem Fleisch, nicht viel Gewaltige, nicht viel Edle sind berufen. Sondern was thöricht ist vor der Welt, das hat Gott erwählet, daß er die Weisen zu Schanden mache: und was schwach ist vor der Welt, das hat Gott erwählet, daß er zu Schanden mache, was stark ist: und das Unedle vor der Welt und das Verachtete hat Gott erwählet und das da Nichts ist, daß er zu Nichte mache, was Etwas ist. Auf daß sich vor ihm kein Fleisch rühme
الصفحة 13 - Hungrigen dein Brot, und die, so im Elend sind, führe ins Haus. So du einen nackt siehst, so kleide ihn, und entzieh dich nicht von deinem Bruder.
الصفحة 11 - In der Welt habt ihr Angst; aber seid getrost, ich habe die Welt überwunden.
الصفحة 6 - Vom Heiligendienst wird von den Unseren also gelehret, daß man der Heiligen gedenken soll, auf daß wir unsern Glauben stärken, so wir sehen, wie ihnen Gnad widerfahren, auch wie ihnen durch Glauben geholfen ist; darzu, daß man Exempel nehme von ihren guten Werken, ein jeder nach seinem Beruf [...]. Durch Schrift mag man aber nicht beweisen, daß man die Heiligen anrufen oder Hilf bei ihnen suchen soll.
الصفحة 64 - Laß dir nicht grauen und entsetze dich nicht ; denn der Herr, dein Gott, ist mit dir in allem, was du tun wirst.
الصفحة 13 - Ich. ..und wirst den Hungrigen lassen finden dein Herz und die elende Seele sättigen: so wird dein Licht in der Finsternis aufgehen, und dein Dunkel wird sein wie der Mittag...

معلومات المراجع