صور الصفحة
PDF

„Skjeppsholm, und folglich zugleich der ganzen Admiralität, wider die Ausführung „des Königl. Unternehmens, zu bemächtigen. Es leistete auch die Admiralität

[ocr errors]
[ocr errors][ocr errors][ocr errors][ocr errors]
[ocr errors]
[ocr errors][ocr errors]

Die vom König zuvorgenommene Maaßregeln sind in den Provinzen genau und glücklich befolgt worden.

Ueberhaupt waren von Sr. M. die Maßregeln in allen Stücken sowohl genommen, und von Ihro der Prinzen Carl und Friedrich Königl. Hoheiten in Schonen und Ostgothland, und vom Obristen Baron Sprengtporten in Finland, so pünktlich befolget worden, daß binnen wenigen Tagen aus allen Provinzen des Reichs die zuverläßigsten Nachrichten von der glücklichen Vervollkommung dieser grossen Staats- Veränderung allhier einliefen.

[ocr errors][ocr errors][merged small][ocr errors][ocr errors]
[ocr errors][ocr errors][ocr errors]

Es werden die zeither gebräuchlichen Beynamen von Huth und Mützen gänzlich vers boten.

[ocr errors][merged small]

«zoo».-o.-------------------

Fortsetzung der Geschichte
der Regierungs-Veränderung in Schweden,
- nebst Beylagen.

[ocr errors][ocr errors][merged small][ocr errors][ocr errors]
[ocr errors]

Der Oberste Baron Sprengtporten wird General-Lieutenant und Chef des Garde-Rey giments welchem seine Dragoner einverleibet worden.

Der Oberste Baron Sprengtporten, welcher sich obgedachter Maassen des Gehorsams der Vestungen und anderer Plätze in Finland für den König versichert, und hernach mit einiger Mannschaft anher begeben hatte, ward von Sr. Königl. Majest gleich am 7ten Sept. nach seiner Ankunft vor Stockholm, und an der Spitze seines Corps, zum General-Lieutenant befördert, und mit dem Bande und Zeichen eines Commandeurs vom Königl. Schwerdtorden beehret, auch einige Zeit darauf am 6ten Octobr. an die Stelle des in den Reichsrath beruffenen Feldmarschalls Grafen Fersen, zum Chef des Garde-Regiments ernannt, welchem Regiment auch 4oo von seinen aus Finland zum besondern Dienst des Königs bey Sturm und Wetter zugeführten Dragonern, jedoch mit Beybehaltung ihrer vorigen Uniform, am 26sten Novbr, einverleibet, und und 1oo davon so gleich beritten gemacht worden.

Baron Friedrich Zorn wird Graf und General Lieutenant.

Der um den König den ganzen Reichstag hindurch gleichfalls wohlverdiente General Major Baron Friedrich Horn, ist von Höchst-Denselben in den GrafenStand erhoben, und ebenfalls zum General-Lieutenant ernannt worden.

Die sämtlichen Officiers vom Garde Regiment werden für ihre Personen um einen Grad befördert, und erhalten den Schwerdtorden.

[ocr errors][merged small]

32 Unter

« السابقةمتابعة »