صور الصفحة
PDF

fehlt DH. 23. besessen und stand doch in Ermenia DH in den dörffern DH alles fehlt DH Armenier DH. 24. zins geben DH Armenier DH. 25. 27. Tütschen DH. 26. Tütscher DH gar schön DH.

27. ir pater noster und ir sprach (sprauch H) DH. Nymitsch DH.

28. sint drü DH Tifflifs D Tiffliss H. 29. Syos DH haissent Isinckan (Isingkan H) DH. 30. Armenia DH Babiloni DH. 31. aber nun keins DH inn dann fehlt DH Ersing DH. 32. da inn (dinn H) was DH.

33. und das genandt ist fehlt DH. 34. Siffs D Sifs H hant DH.

34. ölffh D. 35. es der soldan von Alkenier DH.

63.

S. 100. z. l..Von Armeni gelouben H. 3. Armeni DH an fehlt DH heilligen DH hab och von ieren priestern offt in der kirchen hören predigen, wann die zu der meß gangen und in ir kirchen gewesen pin, das Sant Bartlome und Sant Thattee die heilligen zwölfffs otten D] botten sie zu cristemgelouben bekert haben (habet H); aber sie habent sich [dik D] offt widerumb kert (verkert H) gehept DH.

7. christemlichen N. 9. Sant fehlt DH. 10. Armeni DH. 11. den ziten DH baupst DH. 13. Derthart N. 14. ain fehlt DH man fehlt DH wann er hett DH. 17. und fehlt DH wart N waid D weid H. 18. und acht die cristen gar ser DH. 20. abgot DH sälig DH. 21. nattern und slangen DH vil anders DH. 22. gessen DH nütz DH. 25. in DH Ermenia cristen gelouben von der Armenen (Ermenen H) gelouben DH. 28. im fehlt DH infüren D. 29. gedrungen H unküschen wercken DH und fehlt DH. 30. nütz tun noch angewinnen DH. 31. demselben DH heylgen fehlt DH man fehlt H. 32. Gregorio fehlt DH. der fehlt DH. 33. ze stund DH ze einem schwin DH. 34. hingeinDH.

S. 101. z. 1. und fehlt DH doch DH. 3. er antwürt (antwort H) in und sprach, er wolt im nit helffen, der Cristengot wölt (möcht H) im [wol H] helffen, ob sie mit im zu Cristen werden wölten DH. 6. mit sampt des DH. 7. zu den herren fehlt DH ritent DH suchent DH.

8. bringent DH und funden in fehlt DH. 9. für Gregorium DH. 10. ansach DH er zu im DH. 11. nider uff DH. 12. teilt DH in DH macheti DH und das geschach fehlt DH. 14. und ward mit allem sinem volk wider zu Cristen DH. 17. zu einem DH. 19. Die einschaltung dürfte sich durch einen vergleich mit s. 100 z. 32 rechtfertigen lassen. 20. ab DH nun DH. 22. und sint doch DH zeit fehlt DH. 24. heist DH Sifs DH sie DH och ir DH. 27. nun nachent DH. 28. Gregorius D von dem baupst Silv. DH. 29. und fehlt H das er fehlt DH an fehlt DH der fehlt DH die zit er DH. 30. was zu Rom DH rein DH von DH den H sundersiechen D sundersichtig H. 31. alle sament dahin bracht hett, das man sie getött solt haben von dem tod [er sie D] erlöst [hett H]; wann den keiser die DH. 82. gelert DH das er sich mit DH. 33. gesund von siner sundersiechung (sundersüchtige H) DH. 34. Hier beginnt bei DH ein neues kapitel mit der überschrift: Von eim Sant Gregorius H. 34. Sich bedächt (Ich gedaucht H) Gregorius und sprach zu dem künig DH. 35. den gewalt NDH dem H mir N dich DH. 36. von bis Rom fehlt DH. 37. Silvestro DH sag D. 38. grossen wunder DH und fehlt H Silvester fehlt DH von dem D.

S. 102. z. 5. edels gesteins DH vater Sant Silvester DH. 6. besten gelerten DH zoch DH Babiloni DH. 8 zugen fehlt D. 9. ysnen DH kamen DH. lü. Tartari DH und fehlt DH Rüwschen H durch die Walchey (Walchi H), Pulgrey, durch Ungern, Frigul (Frigaul H) DH.

12. Duschgan D Duschtan H mit fehlt DH truckens D truckes H.

13. von Babiloni fehlt DH da H. 14. nachent gein Rom kamen DH schickt in DH Sant fehlt DH. 15. lamen DH krancken DH. 6. dann fehlt DH und er maint in damit zu versuchent sin heilligkeit DH. 17. meint DH Sant Silvester fehlt DH. 18. darmitt fehlt DH zu bis solt fehlt DH. 19. domit fehlt DH. 20. dornach fehlt DH . knyet uff sin knye und batt den DH. 21. an fehlt DH wer mit dem wasser gesprengt werd DH. 22. und bis verpracht fehlt DH. 23. an ain stabel (stachel D) DH in bis chrancken fehlt DH. 24. und sprengt die lüt damit DH damit traff DH 25. gesund, die plinden wurden gesehen DH oder lam fehlt DH. 26. Sant fehlt DH. Silvester der baupst DH. 28. es bis das fehlt DH Sie waren och DH ein gantz jar DH und tag fehlt DH. 29. Babilony DH hnntz fehlt DH. 30. Sant fehlt DH gäb, das er sin priesterschafft uß gerichten möcht und sin volk DH. 31. soverrDH. 32. chomen fehlt DH. 34. nieman D niemen H andersch wa D. 35. ain stund fehlt DH zu dem stul fehlt DH. 10. er im DH.

S. 103. z. 1. oder DH. 2. wer es DH. 3. chönig oder fehlt DH bischoff, herr oder knecht, rich DH. 4. gelüpt DH. 5. das sie DH. 6. ze Rom fehlt DH dornach sint sie nit mer DH. 7. gen Rom fehlt DH. 8. kathagnes DH. 9. takchauer DH.

64.

z. 10. Von ainem lintwurm und ainhürn DH. 13. was och DH gepirg DH. 15. uff den straussen und da kund niemen überkomen, da batt der heillig vater DH. 16. Armenia durch gottes willen DH und sprach fehlt DH wann er DH. 17. man was DH und fehlt DH das durch bis und fehlt DH versuchte DH. 18. tötten DH also ND allein H. 19. beschouet DH. 20. sich fehlt DH. 22. uß einem hol in ainen felsen DH. 23. in dem hol DH sich des einhürns DH. 24. in heruß ziehen DH. 25. das einhüren und DH. 26. das doch das ainhürn den lintwurm [begraifi' und in D] heruß bis an den (dem H) hals zoch DH. 27. mit dem loufft DH. 28. zu in DH hals DH. 30. im fehlt DH hin nach DH. 31 dornach fehlt DH er bis stadt fehlt DH. 32. und das geschach fehlt DH. 33. allein gnug DH. 34. von den würmen, dorumb im die statt und besunder der heillig vater gros ere erbutten DH.

S. 104. z. 3. zu dem bapst DH Sant Silvester DH. 4. artickel, die zu dem glouben gehörtin DH und also zugen sie DH. 5. hin in DH. 6. leret DH sein bis Armeny fehlt DH. 7. als er in (im der H) von dem bapst empfangen hett (gegeben was H), das nit mer haltent als vor berürt stät (ist H) DH unnd bis Rom fehlt DH. 9. sie machent nun selbs patriarchen; und wenn sie einen machen wollent, so müssens zwölff bischoff haben und vier ertzbischoff und DH. 12. es bis mercken fehlt DH und der artickel habens DH. 13. von Rom DH. 14. yetzo verteilt DH heiligen fehlt DH.

65.

Ohne überschrift NDH. 17. och niemant, dann die DH. 18. mer wenn ains D. 19. die wil lesent DH gantz uß DH. 20. er in gantz uß sprechen DH. 21. lay, es sey fehlt DH mach, davon das haillig sacrament gemacht würt DH. 24. haillig sacrament nun DH und nit mit wasser DH. 25. Ouch die [die DJ meß haben wollent, die stond all mit einander über und dar keiner nit gewandlen (wandlen -H), bis [der D] der DH. 27. der der auff N wandelt DH wandern N wandlent sie dann all mit einander DH. 28. lesent och DH. 29. nach mitternacht DH. 30. schlauffen DH. 31. by sinem wip [nit D] ligen DH. 32. dyacken DH gewichten DH man fehlt DH. 34. frou och nit, er hab dann bichtet DH. 35. gon die ir recht hab DH Und wer gegen dem andern ain haß oder vintschafft hat DH. 37. tar bis er fehlt DH.

S. 105. z. 1. hinnen DH mit seinem widertayl fehlt DH. 2. inn der kirchen fehlt DH. 3. dann fehlt DH. 4. och den DH das fehlt D 5. haben dem N. 6. chönig fehlt DH. dem soldan DH. 7. denn DH. 8. ein DH. dornach fehlt DH. 9. wenn denn DH vergond sind DH. 10. denn DH denn hinmiß mit DH. 11. husfrou und sin kint DH. 12. denn den D. 13. und der frouen DH und och die die dahin DH. 14. und dann ist grosse fröd da und hochczit mer, dann da er sie zu der ee nam DH. 18. auß der tauff fehlt DH. 20. hab ouch nit mer (me H) denn (dann H) ein man DH grosse sünd DH. 21. in den toff DH habent den toff DH. 22. kompt DH. 23. naigt sich och DH gegen im fehlt DH sie haltent ir DH. 24. hyracz hincz D liiras hintz H. 25. vil gevar . . (lücke für zwei buchstaben) D vil gevarcieri H. 26. irs DH. 27. und des unsern H glaubens fehlt H unnd bis irs glauben fehlt D. 27. har etzwischen H. 28. gros DH brech D prech H. 29. die mitwochen DH. 30. zu ostern DH. 31. nun DH von fehlt DH in dem tag DH. 32. Sant Gregorien DH. 33. Auxencius DH artzat DH. ^34. des heilligen crütz tag DH. 35. den grossen DH.

S. 106. z. 1. der lieben unser D unser liben H. 3. Zerkichis D ZerlichisH. 4. gar fehlt DH andern nöten DH. 5. edellütDH. 7. in Schenary D in schenarn H. 8. nun einen DH. 9. beylligen fehlt DH vesper DH. 11. Sie habent och vor den DH. 12. die ander heillig zit haltens besunder DH. 14. halten DH nach vesperzyt DH. 15. got DH. 16. wider getöfft DH. 17. sin toff DH. 19. in nun DH. 20. einest DH. 22. ee fehlt DH siech fehlt DH. 23. ir fehlt DH. 25. gantz und gar fehlt DH miteinander, so das yetlichs einen andern gemahel meinen (nieman H) mag DH. 28. erben DH. 30. von seinen erben fehlt DH. 31. noch ze schaffen fehlt DH. 32. oder umssens D oder umbsäs H der bis müssen fehlt DH. 33. ouch also puwen, das niemant doruff ze sprechent hab DH. 34. nach seinem tod fehlt DH. 35. habent sin erben die selben DH in der maß fehlt DH als ander sin gut DH. 36. hingelihen DH. 37. ir fehlt DH abgetan DH.

S. 107. z. 3. es gond DH ze mettin DH. 4. recht lüt DH sich DH. 5. lebtagen DH. 6. zünd eins sin liecht selbs DH dann das im ain ander (anders H) mensch antzündet DH. 7. meind DH by sinen leptagen DH. 8. die werdent hernach hart DH. 9. nur N vor DH gelt DH. 12. ein armer DH. 13. kirchoff D kirchhof H von bis oder fehlt DH den sinen (seinen H) enwalt DH. 14. kirchhoff DH einen grossen DH. 15. daran DH. 16. der da DH unter dem stain fehlt DH das er DH. 17. bischoff DH. 18. und die DH. 19. uff einen sessel DH. 20. untz DH. 21. singent und lesent DH ob im bis ein DH. 22. ein schuffel ertrichs DH. 23. achtenden tag DH. 24. die bis an fehlt DH. 25. sydin und samattin DH guldin DH. 26. ring in oren, an den vingern DH. 27. noch nit DH. 28. einer ein junckfrouen DH. 29. dem vater heim DH und muter fehlt DH. 30. ir dann mer DH als vor guter mauß berürt ist DH. 31. so bis gen fehlt DH. 34. man sünd DH. herrn NaDH crütz DH ainest NaDH. 35. uffmacht DH. 36. bischoff DH applas D ablaus H. 37. ablas H alles D.

S. 108. z. 1. ablas DH sünd DH. 4. ye einem DH thog DH. 5. thu DH inieck D niechk H. 6. und sie DH. 7. in der meß fehlt DH und iimb das dorumb sie dann bitten sullent umb geistliche und weltliche ordnung der gantzen cristenheit und bittent für den römischen DH. 9. und umb alle fehlt DH ritter DH. lO.bettDH. 11. hebent DH agornika D ogornicka H. 12. dich über uns DH. 13. wort ymer mer DH. 14. und redent och nit in ir kirchen sunder die wil DH. 16. guten fehlt DH. 17. und och allerley DH. 18. es getar och kein ley das DH als dann DH. 19. so sie DH. 20. das getar ir keiner nit tun, las er aber ein ewangeli, er wär in der patriarchen DH. 22. niemat D niemen H. 23. rochent DH nach in DH. 24. Arbia H. 25. Indea DH. 30. gewalt (nach: hatt er) fehlt DH. 30. 34. bischoff DH. 31. barthabiet N barchabiet D varthabiet H. 34. in DH. 35. wort tut und das nit verstand und vernim (verniement H) DH. /

66.

S. 109. z. 1. Worumb die Kriechen den Armani vind sint DH. 2. Armeni DH und was das mach , das will ich sagen, wann ich es von armenischen wol gehört hon DH. 4. Tharlaren D Tartharen H. 8. Armenia [umb H] viertzig ritter, die besten als er hett in sinem land und batt im DH. 11. und bis poten fehlt DH. 13. die heiden DH. 15. kamen DH im empfolhen was DH. 17. spottottin D spötetH. darmit fehlt DH. 18. datz er sie zu den vinden Hesse und erloupte DH. 21. nach in zu schlüsß DH. 22. empfor haben DH. 23. geloubens DH. 24. dahin komen DH er erlobt in und sie kament heruß under DH. 25. und bis veinden fehlt DH. 26. tod on die gefangen, die sie brachten an das tor DH. 29. gefangen och DH und das deten sie fehlt DH. 30. gefangen fehlt DH alle ze tod DH und bis verprachten fehlt DH. 31. keiser DH darab D dorab H. 32. erbot H er bott D. 33. tetten inen och täglichs DH. 33. an den lüten DH. 34. och die DH. 35. und schlugents mit gewalt DH fromen ritter DH Tartary nun DH. 36. sie nun D und woltent urloub haben und woltent hin zu irem künig ziehen DH.

S. 110. z. 2. zu bis er sie fehlt DH. 4. und also rufft er einen hoff uß, wer dry tag DH. 6. do bis hett fehlt DH schickt DH. 11. houen; und meint DH. 12. getöt het DH zu Ermenia DH. 13. und nun DH. 14. ritter in den herbergen DH beschach DH. 15. der kam hin und clagt dem künig DH. 17. durch den keiser; der künig erschrack und clagt ser sin frum ritter DH. 19. die bis hett fehlt DH schraib DH von Constantinopel fehlt DH. 20. viertzig man DH und gelihen fehlt DH die wol DH. 21. 22. im fehlt D. 22. wolt ye D für der sinen innen D. 21. das ich komen wil und ye für minen der viertzig ritter einen töten viertzig tusent man H. 23. Ermenia DH Babilony DH kaliphat DH. 25. und dornach zugen sie [mit einander H] DH. 27. uff

sohiltberger 10

« السابقةمتابعة »