صور الصفحة
PDF

Alkkeyr Na (das 1 ist von der zweiten hand geschrieben an stelle eines ausradierten buchstabens) Alchei D Alchei terchei H Durckeier S. 34. an näch D ain nachen H ein nahent S. 35. in die stat fehlt DH gen Tamaschen DH.

S. 26. z. 4. die stat fehlt DHS. 5. Damaschen D Tamaschen H. 12. Seit DH Seyt S. 13. und batt genad DH. 17. von schirms wegen DHS. 22. umb DH scheyb umb fehlt S. 23. zünden DHS. 26. türn DH thurn S. 31. geliden fehlt S wann bis gelegen DHS da im D dorinne H wan im S. 32. spis zerran DH speyß zuran D wider fehlt DH land und ließ daz lant und besatzt die stette DH.

16.

z. 33. Wie der Tamerlin (Tämerlin H) Babiloni gewan DH. 35. VICM S.

S. 27. z. 4. die stattmur DH der stat maur S. 5. brechen DH umbackern 8. 6. wästin D nücz D nüntz H anders S. 7. umberen DH. 8. veste und »los, die lag S. 8. wasser, da hett der künig sin schatz uff. Aber er kund der vest (mocht das slos S) vor dem wasser nütz (nicht S) [ab D an H] gewinnen DHS. 10. vol silber und gold (golds S) DHS. 11. betten die DHS.

17.

z. 20. Wie der Tämerlin daz dein India gewan DH. 22. wochen S. 25. XIII N vier DH X S. 26. XII S. 27. funf S. 28. und bis lassen fehlt S. 29. da DH. 33. hochs gepirg DHS.

S. 28. z. 4. wir S timir N temir DHS relldi N gilden DH gildi S. 5. Dergib S. 9. C fehlt S. 9. 10. 14. 17. 21. 23. 25. 26. 31. 34. elemanten D. 10. thuren bis ydlichem fehlt H. 12. werhaffter man D werhafftiger man H streitper man S beraytt bis strejt fehlt DH. 14. hin DHS. 16. nücz D nuntz H angebynnen N ab gewinnen DH angewinnen S vor den elevanten fehlt DHS. 17. schuchtent DH scheuheten S. 19. zihen (ritenDH) und hett siner rätt ratt(rät raut H rete rat S) DHS. 20. mitt faren fehlt DHS. 21. angesigen DHS mit den el. DHS. 22. Suleymanschach DHS. 24. das bis were fehlt DHS. 24. solt die kamel DHS. 25. die bis feur fehlt DHS. 27. zweyM S. kamel und hieß in yeczo geschryiben (itz geschribnerS obgeschribner H) weiß zurichten DHS. 28. als bis hett fehlt DHS.

S. 29. z. 2. und bis geschray fehlt H Tamerlins folk wart ouch schryen (schreyen S) DS. 4. fluhen DH. 5. erhaben DH beheben S. 8. er wider DH. 10. tädinget DH zweyhundert S. 11. zentner DHS.

18. z. 17. Wie ein landsherr dem Tamerlin (Tämerlin H) gros gut einpfurt DH. 20. Ehebackch D Ehebackh H Chebackh S. 21. Solcania D. 23. Prissia D. 26. Massander DH. 27. funftzehen S. 30. Masandera D Massenderan H Massandaran S.

S. 30. z. 3. die im bisher genommen fehlt DHS. 8. und das landt gewännen fehlt DHS. 9. zwue S. 12. zugen sie haim ungeschaffot (on geschäfft H) DH und zugen heym uDgesohaft aus dem land S. «

19.

z. 14. Wie (Wier H) der Tämerlin by drü tusent (MMM H) kint tot DH.

S. 31. z. 5. und schickte sie wider in die stat mit gewalt und kam hinyn (haim D) und ließ im das statvolk vahen DH. 7. tag fehlt S. 11. zwen thurn S. 16. sein reyte S. 25. zwirent DH. 27. in sin stat H. 28. Somerchant D.

20.

z. 30. [Wie D] der Tamerlin (Tämerlin H) wolt mit dem grossen chan gestritten hon DH. 33. kan chönig Na kam küng D Chan küng H Ketten N Kattey Na Kathey D Chetey H Chathey S.

S 32. z. 1. an in DHS. 2. versessen und vorgehalten DHS. 4. hein H. 7. mit sin (sein S) selbs lib (leib S) DHS und bis im fehlt DHS. 9. in NS gein H fehlt D Chetten N Chattey Na Ehectan D Cetey H Chatey S. 10. achtmal S. 12. siben S. 13. zwen S tagweid DHS. 14. von wassers not S.

21.

z. 19. Von des Tamerlis todt (Tämerlins tod H) DH. 22. in fehlt DHS. 23. sach DHS. 24. die ander ist zu merken DHS. 26. in der zeitt fehlt DHS. 27. sich mit einem sinem (seiner S) landsherren vermischet DHS. 28. heim kam DHS. 29. wib (weib S) mit einem sinem (seinem S) landsherren bekümert und im (ir HS) krantz (chan S) zerbrochen hett DHS. 31. si sprach S sie (er D) kam zu im und sprach DH wiltu bis so fehlt DHS kum zu ir DHS. 35. in ir DH.

S. 33. z. 4. landesherr on alle gevärd DH landsherr ongeferd S und bis zu fehlt DHS. 8. da in sein N den bis gehabt fehlt DHS. 17. hünot D honot H heunet S gereit H. 18. da bis lag fehlt DHS. 19. armüsen H darumb D dorum H dorumb S. 20. hünen DH heunen S beraiten DH. 29. da by (bey S) und [da S] mit ich och was DHS.

22.

z. 30. Von des Tämerlins sünen H. 33. Scharoch DH Scharach S und bis Miranschach fehlt DHS.

S. 34. z. 1. derselb S Scharoch fehlt DHS. 3. sünen dem Scharoch und dem Miranschalk (Miraschach C) DH sün Scharoch und Miranschach S. 6. Horossen DH Harassan S. 7. Berren D Herren H Heyren S.

23.

z. 8. Hie bleib der Schiltberger by des Tämerlins sun Miraschach etc. H 13. Thäres D Thaures HS. 14. Josep DS jungen fehlt DHS Miraschalk D Miraschach H. 15. Das embott (enbott H) er sinem bruder Scharoch DHS. 19. genant Josep fehlt DHS. 20. XXXIIM. S Joseph H und fehlt DH. der vernam das und zoch DH. und der vernam do zohe er S. 23. den andern nicht überwinden mocht DHS. 24. und bis ainander fehlt DHS. 25. Mireschalch D. 25. 28. Mirenschach H. 27. Joseph DH. 28. Miraschalch D.

S. 35. z. 2. Ehurtten D. 5. Miranschach fehlt DHS. 7. pei dem Miranschach fehlt DHS.

24.

z. 8. Wie Joseph Mirenschach ließ köpffen und sin land alles innain H. 9. Dornach beleih (bleib S) der Mirenschalch (Mirenschach H Miran. schach S) ein jar mit ruw (ruee HS) und nach dem jar kam der Joseph (Josep S) mit einem grossen volk in sin land DHS. 12. vier hundert DH. 13. Scharabach DH. 14. 16. 18. Mirenschalch D Mirenschach H. 15. 16. Joseph DH. 17. Musen S. 18. Zychanger DH. 25. dorumb DHS beider DH ee S.

25.

S. 36. z. 1. Wie Joseph einen küng erobert und in köpfft H. 3. 8. 14. 15. 19. Joseph H. 7. darzu fehlt DHS nun DH. 12. dem vermaint er das künigrich DHS. 16. Achtum DH Achccum S. 19. in ainem hauß fehlt DHS.

z. 21. Als der Schiltberger zu Mirenschach kam etc. H. 23. Miraschalch D Miraschach H. 24. von bis steht fehlt DHS. 26. Abubachir D Aububachir H Abubarchir S. 27. Joseph H.

S. 37. z. 1. 3. 8. Abubachir DH. 1. Abubarckir S. 3. Abubarchair S. 8. Abubachir S. 1. Kray DHS. 4. Ebron S. 10. an dem pfeyl fehlt DHS. 11. der schafft (schaf S) in dem wagensun belaib (wagechs plaib S) DHS denselben DHS wagessen S. 19. und [das H] beschach by des Tämerlins lebendigen ziten DH und das geschahe bey des Tamerlins leben S.

27.

z. 20. Von eins küngs sun DH. 22. Abubachir DHS. 25. Abubachir DH Abubarchir S Das tett (det S) er DHS.

S. 38. z. 1. Gursey DH. 4. Lochinschan DH Lamssan S. 8. Tamasch DH Kaffar D Kaffer H Kassur S Wursa DH. 10. Lickcha DH Lucka S sämit D samat H. 12. Smabram DH Sambram S. 13. in tartarischer (tarterscher H) sprach DHS. 14. Temurtapit DH Temirapit S. 16. Origens DH. 19. Seczulet D Setzulet H Setzilet S. 21. barfußen D beyerfussen H. 22. künnent D kunen S. 25. Das pater noster steht bei DH am ende der handschriften; auch bei S fehlt es an dieser stelle. Atha voysum chy DH. 26. kockta D kellesun N senung fehlt D. 27. halsun D balsamin H semung D aley gierda ukokchca D ukiokchta H wer wisum DH. 28. sun N ottmekchumuson wongun DH wisum DH jasochin DH wis dache DH. 29. coyelleum DH wysum D ensun H jasochlomusin dache DH koyma wisni DH simamacha D sünamachamachka H. 30. illa DH garche D garthe H wisni DH.

8. 39. z. 1. bekert S besterckt DH krichischem S. 2. und versten fehlt DHS. 4. der bis stet fehlt DHS. 8. und do er kam, da lag DHS. 11. Ibissiburr D Ibissibur HS in der grossen Thartarei fehlt DH. 16. es ist bis Thartarei fehlt H. 18. und allwegen fehlt DHS. 19. müssen sin hundert (fünf S) tusent [man S] hüten DHS. 20. nun bis an fehlt DHS. 21. Ibissibur DH Ibissibar S. 22. zwölf tag S. 23. pirg das DH ist bis unnd fehlt DHS XXXII meil S. 25. pirgs DH. 26. ein ende DHS. 28. 31. 34. pirg DH. 29. überall DHS. 30. antlüt DH. 34. dreu bis perg fehlt DH.

S. 40. z. 3. Ibissibur DS fehlt H in dem wintter fehlt DHS. 4. watseck DH weytseck S. 7. in DHS. 8. Christi H Betlahem S. 13. Ugrine DH Ogine S. 14. Tartaria DH. 24. trincken dahin DHS.,27. wysents D wissents H weysen sie S wider bis oder fehlt DHS. 28. mäß D mauß H. 29. als ob er S als ob man DH. 30. nücz denn böm D.

28.

S. 41. z. 1. Wie ain her nach dem andern her ward H. 2. 8. 9. 11. EgidiS. 2. Ibissibur DH. 3. Wäler N Walher H. 4. zugen DHS. 6. Schedichbethan D Sedichbechan H Schedichbathan S. 11. Pales S. 13. Segelalladin DH Segollalladin S chönig Polet, fehlt S. 14. Und bis des fehlt S Tamir DS fehlt H. 15. vierczehen DHS. 16. Und bis monadt fehlt H Segelalladin D Segellalladin S hin D der bis vertriben fehlt DS. 17. Tamir D Tamur S. 18. auch XIIII S. 19. Ehebackh D Thebachk H Thoback S der Cheback fehlt DHS.

S. 42. z. 1. schoß (schossen H) in ze DHS. 3. Kerimberdin DHS. 5. der bis pruder den fehlt DH. Chebeck S herwider fehlt S. 6. Kerimberdin DH Kerinrdin S. 7. 9. 12. 13. Egidi S. 9. der fehlt DH den Czeggra fehlt DHS ze künig DH zu einem könig S. 10. dann fehlt DH versprochen DHS nün DH neun S. 11. 12. 16. 17. 23. Machmet H. 13. Distihüpschach D Distihipschach H destahipschach S und bis gefangen fehlt H wardt bis Machamet fehlt D. 15. Waroch D. 17. besampnot D besamet HS darnach bis wart chönig fehlt D. 191 21. Doblabderdi N. 19. Dobladberd H Dopoliberdi S. 21. Doblabderdi N Doblabardi D Dobladbardi H Doplaberdi S. 23. do bis chönigk fehlt S der obgenant fehlt D kam min herrr Machmet H. 26. Machmet HS.

Mit diesem kapitel endet die sanct Galler handschrift.

29. S. 43. z. 1. Von ainer heideschen frowen, die vier tusent junckfrowen hett H. 3. Sadurmelich D Sadurmelickh H. 18. der frowen iren man DH. 17. dalast fehlt DH. 17. gewesen NaDH.

30.

z. 19. [Wie und D] durch wölche land ich heruß [komen bin H] DH. Bei DH ist dieses kapitel der erste teil des 67ten. 21. unden (under H) lag als vor menglich geschriben ist DH und erschlagen wardt fehlt DH. 23. rauczher D rautsherr H. 28. jare halp N halp jare Na halbs jar DH. 29. tartarisch D tartersche H.

S. 44. z. 1. in das land DH. 3. und bis Äbasa fehlt DH. 5. Der Manntzuch zoch DH. 11. Mathan N Bothan D Rothan H. 13. herwertz DH wir wurdent sin aber nit gewert DH. 14. Wir huben uns uß der stat DH. 15. untz an den vierden tag DH. 17. wol fehlt DH verre fehlt DH. 18. bis zenachtDH. 20. lüt uff einer züllenDH. 23. waslüt wir wärentDH. 24. wir sind (syen D) Cristen und sind gefangen worden (gewesen und wurden D) da der künig von Unger vor Nicopoli niedergelegen ist und sint mit der hilff Gottes bis her komen; möcht wir nun fürbas über mer komen, so hetten wir einen gedingen und hoffnung zu got, wir käment noch heim zu unserm wesen und zu christenlichem glouben. Sie woltent uns nit gelouben und sprachent, ob wir den pater noster, das ave Maria und den glouben kündent. Wir sprachen ja und sprachen in den DH. 32. sagten in, wie wir mit in geredt hetten; er schuff das man uns hollot (prächt C); sie kamen mit züllen und fürten DH. 35. galien DH. 38. gebynnen N.

« السابقةمتابعة »