صور الصفحة
PDF

Seite

31

20. (19.) [Timur unternimmt einen zug gegen China 1404 bis 1405.] 21. (20.) [Die ursachen von Timurs tod. Nächtlicher spuk an

seinem grabe.] . . . . . . . . . . . 22. (21.) [Bei der teilung des Mongolenreiches kommt Schiltber

ger zu Timurs sobne, Schah Roch.) . . . . . . . 23. (21.) [Miran-Schah erhält von seinem bruder, Schah Roch, bilfe

gegen den turkomanischen emir Jusuf. Schiltberger kommt

in Miran-Schabs dienste.] . . . . . . . . . 24. (22.) Miran-Schah wird von Jusuf besiegt und getötet.] .. 25. (23.) (Jusuf überwindet den ilkban von Bagdad und tötet ihn

1410 bis 1411. . . . . . . . . . . . . 26. (24.) [Schiltberger kommt zu Miran-Schals sohne, Abubekr. Dessen große körperstärke.] .

. . . . . 27. (25.) (Schiltberger zieht im gefolge eines tatarischen thronbewerbers in das reich Kiptschak.] .

. . . 28. (26.) [Die bürgerkriege und thronwechsel in Kiptschak.] . 29. (27.) (Racheakt der witwe eineş tatarischen fürsten.] . . 30. (87. 57. 58.) [Schiltberger entflieht aus der tatarischen ge

fangenschaft und gelangt nach Konstantinopel.] . . . 31. (59. 60.) (Die religion der Griechen. . . . . . . 32. (28.) [Die große und die kleine Walachei und Siebenbürgen.] 33. (29.) [Bulgarien, Rumelien und die asiatische Türkei.] . . 34. (30. 31. 32.) [Das kaiserreich Trapezunt und die angrenzen

den länder. Die sperberburg.] : . . . . . . . 35. (33.) Die zu Persien gehörenden gebiete. . . . . . 36. (34.) [Irak Arabi, Kleinindien und Dschagatai.] . . . . 37. (35.) Die große Tatarei.] . . . . . . . . 38. (36.) [Die nebenländer der großen Tatarei. Beschreibung Kairos.] · · · · · · · · · ·

· 39. (37.) [Die zu Schiltbergers zeit regierenden sultane von Ägyp

ten. Sitten und gebräuche dieses landes.] . . . . . 40. (ad 37.) (Beschreibung eines arabischen vogels.) . . . . 41. (38.) [Das kloster der h). Katharina auf dem Sinai.] . . 42. (39.) [Der dürre baum bei Mambre. Nazareth.] . . . 43. (40.) (Jerusalem und das hl. grab, sowie einige andere orte

des bl. landes. Der balsamgarten bei Kairo.] . . . . 44. (41.) [Die vier flüsse des paradieses.] . . . . . . 45. (42.) (Die pfefferpflanzungen in Indien.] .

. . . 46. (43.) [Alexandria. Der wunderbare spiegel daselbst.] .. 47. (44.) [Der riese Allankassar und sein schienbein.] . .. 48. (45.) (Die verschiedenen heidnischen religionen.] . . . 49. (46.) [Mohammed und seine wirksamkeit als prophet.] . 50. (ad 46.) [Religionsvorschriften des Islam.] . . . . . 51. (ad 46.) [Das mohammedanische fastengebot.] . . . .

Seite

90

52. (47. 48.) (Das Beiramfest.] .

. . . . 53. (49. 50.) (Religionsvorschriften des Islam.] . . . . . 54. (51.) [Die Assassinen.] . . . . . . . . . 55. (52.) [Ceremoniel beim übertritt eines Christen zum Islam. 56. (ad 52.) (Moralgesetze der Mohammedaner.] . . . . . 57. (53.) [Jesus nach der vorstellung der Mohammedaner.] . . 58. (54. 55.) [Mohammedanisches urteil über die Christen.]. . 59. (56.) [Wunderereignis bei Mohammeds geburt.] . . . 60. (ad 56.) (Die sprachen des griechischen religionsgebietes. Ver

schiedenheit des ceremoniels bei Syrern und Griechen.) . . 61. (61.) (Hochzeitsgebrauch bei Georgiern und Osseten.] . . 62. (62.) [Schiltbergers aufenthalt in Armenien. Beschreibung

dieses landes. . . . . . . . . . . . 63. (63. 64.) Gründung der armenischen kirche durch Gregor den

erleuchter.] . . . . . . . . . . . . . 64. (65.) (König Tiridates erlöst die Römer von einem lindwurm

und einem einhorn. Die trennung der armenischen kirche
von Rom.] . .

. . . . . . . . . 65. (ad 65.) (Liturgie und kirchengebote der Armenier.] . . . 66. (66.) (Ursache der feindschaft zwischen Griechen und Ar

meniern.) . . . . . . . . . . . . . 67. (ad 67.) [Schiltbergers heimreise von Konstantinopel.]. .

[blocks in formation]

Lesarten . . . . . . . . . . . . . .
Die handschriften und ausgaben von Schiltbergers reisebuch
Über das leben des Hans Schiltberger . . . . .
Über Schiltbergers reisebuch . . . . . . . .
Verzeichnis der in den anmerkungen angeführten werke .
Wörterverzeichnis . . . . . . . . . .
Verzeichnis der eigennamen . . . . . . . .
Vergleichende übersicht der kapitelnumern in der ausgabe

von Neumann und in der Nürnberger handschrift . .

168

192

Berichtigungen.

Seite 11, zeile 34 lies wir statt mir.

19,, 5 lies das statt des. > 28, , 19 lies ; statt :.

, 7 lies elevanten statt elevauten, 29, , 25 lies ainem statt ainen.

, 8 lies Übereyl statt Uebereyl.

60, ; 2 lies ainhoren statt ainhorn. , 60, , 14 lies zeucht statt zeueht. , 142, 7 v. 11. ist einzufügen: talchawr N.

ÜBERSICHT

einnahmen und ausgaben des litterarischen Vereins

im Sista rating arm : ET US 1 Jember

23634

A. Reste.
- I Kassenbestand in salisse tes kista terve

tangsjakses - - - - - - - - - - - -
1. Ersatzposten - - - - - - . - - -

II. Activarsstinte - - - - - - - - - B. Lanfendes.

I. Für verwertete meride ribere verviz

tungsjahre - - - - - - - - - - - -
II. Aetienbeiträge --
III. Für einzelne pabüicationen les arrenten

ganges . . . - - - - - - - -
IV. Zinse aus zeitlichen anbenen . - - - -

V. Ersatzposta . ........ ..
C. Vorempfänge vom actienbeiträgen is te Bilgenten

verwaltungsjahre . . ... ... .. .

[ocr errors]

Ansgahen.
A. Reste.
B. Laufendes.

I. Allgemeine Verwaltungskosten darunter die

belohnung des kassiers, 450 m. 95 pt, und

des dieners, 62 m. . . . . . . . . .. 899 21 II. Besondere kosten der herausgabe und der

versendung der Vereinsschriften
1. Honorare . . . . . . . . . .

1949 50 2. Druck- und Umschlagpapier ...

1205 9 3. Druck . . . . . . . . . . . . 5735 70 4. Buchbinder ....

269 79 5. Versendung . . . . . . . . . . .

247 21 6. Provisionen an bachhändler . . . . . 105 30 III. Außerordentliches

hes . . . . . . .

. .
. .
. . . .
. . .

6 42 C. Vorausbezahlungen . . . . . . . . . . .

10418 22 Somit kassenbestand am 31 December 1884 ... 12555 1

Anzahl der actien im 37 verwaltungsjahre 410.

[ocr errors]

.

« السابقةمتابعة »