صور الصفحة
PDF
[ocr errors][ocr errors]

d) 4. Irrsterne, Gr. Wlaneten. Va. O. 8, 10. 11. 5. 9, 1. 2nd. Irrwische. c) 1 Mos. 5, 18. 5) Entw. nach Iradition o. verlorenen Schriften, 0. Difenbarung. g) E. heiligen Myriaden (Behntausenden). Engeln 1. Seligen. h) 2 Petr. 3, 3. 1 Iim. 4, 1. i) U. sich abs sondern : von der wahren Gemeinschaft des h. Geistes. k) E. seelische, sinnliche, 1. Jac. 5) 15 26. ob. V. 10. 1) Nicht nur der heil. sondern and) der vernünftige Geist verläßt sie. S. jo 1 I best. 5, 25. m) Sie fanft berandelt. n) Drobung der göttl. Strafe. o) Um. 4, 11. Zad). 3, 2. N. a, .. V. 22. Und Etliche ftrafet (weiset zurecht) die da zweifeln ; Andere machet selig dadurch, daß vor sie aus dem Feuer reisset ; underer aber erbarmet euch in Furcht (flößet ihnen auf sanfte Weise Furcht ein). p) Auch jede äußere fittliche Unreinigkeit, nicht bloß die innere, das Fleisch selbit, W. 8. q) nöm. 16, 27.1 Iim. 1, 17. N. a. l. alleinigen. r) Underw. + durch Jesum Chrijiuin unsern Herrn. s) Underw. vor aller Zeit, und nun – a) E. sdhlechthin: Offenbarungb) J. Chrifto, 1. Job. 7, 16. C. 12, 49. Marc. 13, 32. Unt. C.5. c) E. in Sdnelle: die Zeit des N. I. eilt zur Entwickelung. Þg V. 3. 6. 3, 11. 6. 22, 6: 7. 12. d) Bildlich angedeutet. e) Indem ein u. mehrere Engel biebey thätig waren. Vg. C. 22, 6 ff. 16. 9. jeine Erscheinung Upoft. 12, 15. s) Das Evang. u. 1. Joh. 1,1. g) i Job. 1, 1. h) Vorlieset 26. i) Dieser 26. k) Provinz ufien, 1. i. Apoft. 2, 9. Die Gemeinen s. V. 11. 1) Seyn wird, zukünftig ift 2. S. £. 2 Mof. 3, 15. m) Zunächst : der siebenfachen Offenbarung des 5. Geistes, die ale 7. Grundkräfte von diesem Geist : Schöpfer ausgeben. Bg. EL. 11, 2 26. unt. 5. 3, 1. C. 4, 5. . 5, 6. C. 8, 2. n) Der Warrveit, 1 Iim. 6, 13. Joh. 3, 11. 32. C. 5, 31 2. Eri 66, 4. a) Col 1, 18 26. P) N. A. l. zum Königreich, zu — 9) 1. Petr. 2, 5. 9. r) *. ihm: Chrifto , B 7 ) Wie Sal. 1, 6. c) Joh. 19. 37. Zach. 12, 10 ff. u) 2. wchklágen. v) Unfang u. Ende des. Sr. Alphabets (u. 3). Der Ewige. Gr. 44, 6 2. W) Undermo. ta Gott x 1. auherrscher. Go a. sont Y) Der christlichen Erűbr. u. Ged. r. z. Hebr. 11, 26 2c, unt. 5. 3, 10% 2) Im äveischen Meer, ben Ufien. a) War er dahin, verwiesen in der Christenperfolgung unter Domitian. b) In Entzűctung. Upoft. 10, 10 2 Cor. 12, 2. .) Bich. unserm Conntag, Apoft. 20, 7:20. Und. Ostertag. d) Ich - und, anderm. Ba. B. 8, 17. a) In Ur a nderm. b) E. die 8). Oven mit Delnäpfen, s. Zach. 4, 2. k) Sieichi. Priesterrod, bis auf die nochcl reichend. i) lammsroole. Sein bauptbaar was höchst blond. Bg. Sov. 4, 35 "K) E. Erzweihrauch, Gr. Chalkolibanon : unbekanntes edles Metall, og. Ezeds. 2, 4. 1) N. a. L. ale glüheten fie im Ofen. · m) W. wie die St. großer Walfer.m) . 1,9, 16, 24. Eph. 6, 17. Gebr. 4, 12. ) 4m Mittag.

[ocr errors][ocr errors][ocr errors]
[subsumed][subsumed][ocr errors][ocr errors][ocr errors]

p) Wie Gal. 1, 5. So a. sonst. 9) N. Q. d. des 3. u. der Hölle : Gr. Sades, Seelens Dehälter. Kann allein daraus er!ösen. ') . auf, f. jed. C. 5, 1. 6. 20, 1 Br. s) Ift fols

gendes. ) Ein. Schußengel, Und. der Gemeingeift, ånd. u. z. Lehrer, Bischöfe, Mal. 2, 7, · Bg. 3. 4. Cor. 11, 10. unt. 6. 8, 10. u) 6. 1, 13. 16. v) N. a. £. Und hast Ged. gehabt

u. getragen um m. R. willen w) . verlaffen haft, 30) Wie Matth. 5, 2. y) Eide nicht genau betannte Secte von sinnlichen freglaubigen. Øg. W. 14. 15. 2 Petr. 2 u. Ep. Jud.

E. ein Ohr. So a. im folg. Vg. Matth. 11, 15. a) Der Weissagung. b) Baum des L. von dessen Früchten. 5. 22, 14. 1 BOR. 2, 9. c) N. a. f. mitten im Par. meines Gottes, . 3. 6. 3, 12. d) C. 1, 17. 18. e) S. j. Upoft. 24, 14. F) 2. Gemeine, Cr, Synagogea nicht die Gem. des Herrn, 4 M. 61, 16 20. g) D. Stranz (Siegsfr.) . jed. C. 4,4. h) U. zweyten 300. 5. 20, 6. 14. 6. 21, 8. i) (5. 1, 16. k) Deine W. und, anderw. 0 2. Zhron. m) Ein ärtyrer unter Domitien. ) N. a. f. + war, welcher - 0) 2

Weniger

[ocr errors]

p) N. 8. £. für. q) Einen Unstoß hinlegen. r) 4 Mof. 25, 2. E. 61, 16. s) Belche mithin aleicher Urt. . N. a. l. gleicherweise. Und zieren dieß Wort zu V. 16. W) 2. moeißen Riesel : Stimmstein, wodurch Verklagte losgesprochen wurden, 0. Vablftein, 0. Eba tenstein für Sieger in gewissen Mainpfipiclen 26. l. ein gutes Zeugniß. v) Uu. n. a. e. weiß. w 6.81, 14. 15. *) Deine W. und, anders. y) 2 Cor. 9, 12. 13. m) Underro. tein sícines, wie V. 14. a) N. a. l. dein. b) 1 Kón 16, 51. Bild abgéttischer Leire u. firchlis cher Kreuel. c) Siech: u. Dodbette. d) 4. ehebrechen. e) Der IPs. Unhänger. D e ju 2. imbringen. g) PT. 7, 19. h) Nämlich 21, anderw. i) Nicht ein eweilt find in die Gebeininisse der Bosheit, welche die Srrlehrer göttliche Liefen heifien, die Frommen aber mit Recht Tatanisde. Wg. 8. 9. k) 2. bewahret. 1) W. wie die tronernen Bef, zeríthmilien werden. m) Pr. 2, 8, 9. n) C. 22, 16. 2 Petr. 1, 19 20. 0 . 1, 4. 16. P) 2. dal. q) 2. werde wach. r) Underw. * meinem.

[ocr errors][merged small]

s) 2. bewahre. 1) 1 Thess. 5, 2 20 w) D. i. so daß Niem. zuschließen - aufthun tann. El. 22, 22. v) Gemacht. W) V. 7. 1 Cor. 16, 9 20. unt. V. 9. $) Bringen, 0. machen daß, 0. dir geben. (F. ich gebe. y) 6. 2, 9. 2) Dich fußfällig ehren. a) C. 1, 9. Die Lehre vom Kreuz. b) anderw. c) Wie . 2, 10. d) Des Chriftengottes, des allein wahren. Gal. 2, 9. Eph. 2, 20. 21. e) U16 eine Säulé, u. 1. 5. 22, 4. f) C. 1, 2. Vg. 6. 1, 4.5. g . 19, 12. h) Der Wahrhaftige, T. El. 66, 16. i) C. 1, 5. k) Col. 1, 15. 16. Jac. 1, 18 2c. . Schöpfung G. E. So (aber) weil du - m) 216 edelbaft. n) E. denn o. weil dit sprichst Þ. 18. So ratre ich dir. ) E. kahe mich bereichert. p) D. 1o. der (rechte) Elende u. Erbärmliche. 9) 1 Petr. 1, 7. pr. 8, 10 – 19. Biob 28, 15. - 19. ) 4. weise zurecht u. erziebe. Hiob 5, 17. Oebr. 12, 6. Jac. 1, 12 20. 5) E. eifrigio

« السابقةمتابعة »