Des Dodes Danz: nach den Lübecker Drucken von 1489 und 1496, المجلد 127;المجلد 137;المجلدات 142-143

الغلاف الأمامي
Hermann Baethcke
Litterarischer Verein, 1876 - 145 من الصفحات

ما يقوله الناس - كتابة مراجعة

لم نعثر على أي مراجعات في الأماكن المعتادة.

الصفحات المحددة

طبعات أخرى - عرض جميع المقتطفات

مقاطع مشهورة

الصفحة 106 - Si ist mit guoten sitten. Ich lob ir brüst für berlen wiss In rechter gröss nach allem fliss, Untrüw ist da vermitten; Ir achslen gsenkt ein klein ze tal, 20 Darzuo so sind si harmval: Ir guet die sol ich bitten.
الصفحة 17 - Din sehen gab mir ze stüre 10 in mines hertzen grund, din scharphen blikh gehüre hand mir sinn und muot in rechter lieb enzunt. Ich wand, ich wolt nach diner minn verbrinnen. 15 du gist mir fröden riehen solt, din guetikeit sol des werden innen. Als lieb zergat mit leid weltlich uf diser erden (sprich ich uf minen eid), 20 es mag nit anders werden. Also bin ich nit gescheiden, des wil ich got getrüwen. nieman lazz mich dir leiden. ich wolt uf din stetikeit einn hohen turn büwen. 25 O lieplich...
الصفحة 106 - Ich lob die zit und och die stund Do si mir ward ze teil; Ich lob irn rosenvarwen mund, Der brehet als das abent rot: 21b Ir guet die hat mich angezunt.
الصفحة 202 - Din eigen bin ich zwar an arges wanken. Hett ich die wal in al der welt, Ich welt dich nicht verkeren; 15 So nem ich für dich och kein gelt: Das getar ich frilich sweren. Din stolzer lib, din gwissen guot Mit steten waren worten, Din er die git mir hohen muot: 20 Du beslüst mins herzen porten.
الصفحة 293 - Auch reit mit der kuniginne manch schones megethein. Wol sibentausent helde reit nach der kunigein. 1902 Si reit da hin gen hofe, di edel kunigin reich. Da kam mit seinen herren der kunig lobeleich. Sein ritter kamen palde geritten auf di ban. Da hub sich ein thurniren von mangem werden man. 1903 Krenhilt in irem sale an einem fenster sas Mit manger schonen frawen. Der vil bei ir da was. Der edel kunig Etzel sas zu den frawen nider. Si sahen von den helden vil schone kurweil sider. 1904 Nun waz auch...
الصفحة 118 - In den gedenken ich entslief. Ein hopt mir vientlichen rief: 15 Wol uf und wach und gang zuo mir, Clegliche mer die sag ich dir. Ich was ein wib unmässen schön; Man lobt min stimm für vogeldön. Got het mir sinn och gnuog gegeben, 20 Hett ichs angleit zuo rechtem leben. Do was mir als den affen Die in die spiegel gaffen: Ich gfiel mir selb unmassen wol (Davon ich ewigs liden dol) 25 Und was unstetes muote. XXV. Auch in einer Kolmarer handschrift. 2 hewsel H, büsselin K.
الصفحة 120 - Ungrechter richter der was ich. Ich bin verloren ewenklich: Das han ich als mir selb getan. Vil frömder wib die wolt ich han Und liess min elich wib gän. 70 Min lust wolt ich durch niemen län Und brach tegelich min e: Des muoss ich haben ewig we.
الصفحة 170 - Krenhilden hulde auch mochten wider han? 50 kern zu disem lande der Nibelunger golt; Daz wurd uns als zu teile, wer uns Krenhilde holt. 1106 Daz wollen wir versuchen, so "sprach der kunig reich. Mein bruder sol es werben, der tut es willigleich, Ob wir es dar zu brechten, daz si uns uber-sech. Ich glaub es nit, sprach Hagen, daz es nimmer geschech. 1107 Man his Ortwein gar palde da hin gen hofe gan Und den margrafen Geren, di zwen vil kunen man. Man bracht Gernot, den kunig, und Geiselher, daz kint....

معلومات المراجع