Ulrichs von Richental Chronik des Constanzer Concils 1414 bis 1418, المجلدات 158-160

الغلاف الأمامي
Litterarischer Verein in Stuttgart, 1882 - 255 من الصفحات

من داخل الكتاب

ما يقوله الناس - كتابة مراجعة

لم نعثر على أي مراجعات في الأماكن المعتادة.

الصفحات المحددة

المحتوى

طبعات أخرى - عرض جميع المقتطفات

عبارات ومصطلحات مألوفة

مقاطع مشهورة

الصفحة 81 - Ludwig nit und hieß inn verbrennen. Do nam in der henker und band inn mit häß und mit allem an ain uffrecht brett und stallt im ain schemel under sin füß und lait holtz und strou umb inn und schütt ain wenig bech darin und zündet es an. Do gehub er sich mit schryen vast übel und was bald verbrunnen.
الصفحة 81 - Jhesu Christe, fili dei vivi, qui passus es pro nobis, miserere mei!" Darnach fragt man inn, ob er bichten wolt? Do sprach er: „Gern, wann das es hie zu eng ist!" Da er nun kam in den ring, do machot man ain witen ring. Do fragt ich inn, ob er bichten wölt ? Da wär ain priester, der hieß herr Uolrich Schorand, der hett do des concilium und des bistumbs gewalt '. Do ruft ich demselben herr Uolrichen.
الصفحة 79 - Und was unßer herr der küng och daby, och hertzog Ludwig von Payern, von Haidelberg und ander vil weltlicher fürsten und herren und beschach die Session an der sechßten stund nach mitternacht. Do ward besendet maister Hanns Huß von Behem, der ketzer. Und predigott da vor im der hochwirdig 6 , göttlich maister , Johannes Thacheri ", der obrosten schul ze Paris in göttlicher kunst regierer, von siner bösen ketzery.
الصفحة 21 - Verum quia veniente postea tempore constituto prelati et ceteri qui hujusmodi Concilio interesse debebant nequaquam in tanto numero convenerunt quantum rerum agendarum pondus et magnitudo requirere videbatur, nos post alias prorogaciones per nos factas, tandem ipsum Concilium ad mensem...
الصفحة 98 - ... und gewand. Und Josephen staltend sy zu ir und die haiigen dry küng, als sy dann inn ir opfer brachtend. Und hattend gemacht ain luter güldin Sternen, der ging vor inn an aim klainen isentrat, und machtend den küng Herodes, wie er den dryen küngen nachsant und wie er die kindlin tötet. Das machtend sy alles mit vast köstlichem gewand und mit großen güldinen und silbrinen gürtein und machtend das mit großer gezierd und mit demuot.
الصفحة 80 - ... in ainer schaid und ain lidrin sekel, da mocht wol ettwas inne sin. Und hat ain wiß infel uff sinem hopt, alß dann hernach gemaulet staut, da stünden an zwen tüfel und ye enmitten geschriben: Heresiarcha, das ist so vil geredt als ain ertzbischof aller kätzer.
الصفحة 80 - Und giengen vor und hinder im 2> des rauts knecht und furtend inn zu Geltinger tor ußhin. Und von großem trang, das da was, do muß man inn füren den brül umbhin umb Richmans widenhuß und wurden der gewaupoten mer dann iii tusend, on ungewaupot und on frowen. Und muß man die lüt uff der brugg an Geltinger tor halten, das ye ain schar hinüber kam 30 und vorcht man, die brugg bräch.
الصفحة 21 - ... de venerabilium fratrum nostrorum sancte Romane ecclesie Cardinalium et prelatorum qui Rome in generali consistorio ad hoc vocati fuerunt voluntate, consilio et assensu duximus expectandum. Deinde cum post Romane urbis miserabilem casum ad nos tunc apud...
الصفحة 81 - Es ist nit not, ich bin kain todsünder nit!" Darnach do wolt er haben angefangen predigen in tütsch, das wolt hertzog Ludwig nit und Meß inn verbrennen. Do nam in der henker und band inn mit haß und mit allem an ain uffrecht brett und stallt im ain schemel under sin fuß und lait holtz und strou umb inn und schütt ain wenig bech darin und zündet es an.

معلومات المراجع