صور الصفحة
PDF
النشر الإلكتروني
[merged small][merged small][merged small][merged small][ocr errors][merged small]

PROTECTOR
DES LITTERARISCHEN VEREINS m STUTTGART:

SEINE MAJESTÄT DER KÖNIG.

*

VERWALTUNG:

Präsident:
Dr A. v. Keller, ordentlicher professor an der k. universität in Tübingen.

Kassier:
Kanzleirath Roller, universitäts-actuar in Tübingen.

Agent:
Fues, buchhändler in Tübingen.

GESELLSCHAFTSAUSSCHUSS:

Professor dr Barack, oberbibliothekar der kais. universitäts- und landesbibliothek in Straßburg.

Geheimer hofrath dr Bartsch, ordentlicher professor der g. universität in Heidelberg.

K. Cotta freiherr v. Cottendorfin Stuttgart.

Hofrath dr Hemsen, vorsteher der k. handbibliothek in Stuttgart.

Dr Holland, professor an der k. universität in Tübingen.

Bibliothekar dr Klüpfel in Tübingen.

Director dr O. v. Klumpp in Stuttgart.

Dr K. v. Maurer, ordentlicher professor an der k. Universität in München.

Dr Vollmer in Stuttgart.

Geheimer regierungsrath dr Waitz, ordentlicher professor an der k. uuiversität in Berlin.

Dr Wattenbach, ordentlicher professor an der k. universität in Berlin.

Geheimer hofrath dr Zarncke, ordentlicher professor an der k. universität in Leipzig.

[ocr errors][merged small][merged small][merged small][merged small][merged small]

JULIUS FREIHERRN VON BOHLEN BOHLENDORFF

ERBKÄMMERER DEs FÜRsTENTHUMs RÜGEN
MITGLIED DEs PREUssIsCHEN HERRENHAUsES.

GEDRUCKT FÜR DEN LITTEKARISCHEN VEREIN IN STUTTGART

NACH BEsCHLU8s DEs AUssCHUssEs voM AUGUsT 1881

TÜBINGEN 1882.

SEP 3 1883

DRUCK VON L. F. FUE8 IN TÜBINGEN.

Historiam esse coacervatam sapientiam hominumque multorum mentem in unam collectam, mag gelangen und geführet werden. Zu welcher lection und betrachtung der hochweise monarcha Cyrus (als Xenophon bezeuget): in seinem letzten, seine söhne unter andern gleichsam gebotsweise mit fleiß ermahnet.

Ex is (hat er gesagt) quae antea facta sunt discite. Haec enim optima doctrina est.

Cicero. Nescire, quid antequam natus sis, acciderit, est semper esse puerum.

Denn die menschlichen händel und betrieb der gantzen welt, verflossene und gegenwärtige, schweben in einer gleichmäßigen revolution, und sein nicht anders als eine stetswährende comcedia, (vita humana comcedia) und tragcedia, da einerlei sachen und wesen sein und bleiben und anders nichts als die personen verändert werden.

Quod uni et omnibus pares sumus omnes creati lege, quicquid uni evenit, potest et omnibus evenire. Ne quis cum aliena videt mala securus agat sed vulnus aliorum nostra sit cautio: alienis lacrimis cautior alieno visu laetior.

Drum der große nutz der historien, wenn die mit rechter anmerkung und verstand gelesen werden, mit worten nicht genug darzustellen. Denn aus den historien vermögen wir gleich als in einem spiegel anzuschauen der potentaten regiment folge, glück und unglück, ja der gantzen welt stand und lauff. So mögen auch aus denselben weit besser und leichter exempla der sitten und regiments, als aus der philosophia erlernet und gefasset werden.

Longum enim iter est per prsecepta, breve et efficax per exempla.

(Polybius: Nulla facilior ad vitae institutionem via est, quam rerum antegestarum cognitio.)

Über das lehren uns auch die historien, was eines jeden thaten vor belohnungen auf sich getragen, wie gott das gute belohnet, das böse aber straffet, und nichts nach seiner masse unvergolten lasse, es

Wedel 1

« السابقةمتابعة »