Directorium diplomaticum: oder, Chronologisch geordnete auszüge von sämmtlichen über die geschichte Obersachsens vorhandenen urkunden ... mit einem vollständigen register, المجلد 2

الغلاف الأمامي

من داخل الكتاب

ما يقوله الناس - كتابة مراجعة

لم نعثر على أي مراجعات في الأماكن المعتادة.

طبعات أخرى - عرض جميع المقتطفات

عبارات ومصطلحات مألوفة

مقاطع مشهورة

الصفحة 623 - Eapropter dilecti in domino filii vestris iustis postulationibus grato concurrentes assensu, personas vestras et locum, in quo divino estis obsequio mancipati, cum omnibus bonis, que...
الصفحة 623 - ... rationabiliter possidet aut in futurum iustis modis prestante Domino poterit adipisci, sub beati Pétri et nostra protectione suscipimus. Specialiter autem terras, possessiones et alia bona vestra, sicut ea omnia iuste ac pacifiée possidetis, vobis et per vos eidem monasterio vestro auctoritate apostólica confirmamus et presentís scripti patrocinio communimus.
الصفحة 138 - Zueignung habe vernichten und die Güter an sich ziehen wollen , der Abt Berthold jedoch dagegen bei dessen Vater, dem Markgrafen, in der königlichen Villa Erpesfurt Beschwerde geführt, dieser seinen Sohn von dem Vorhaben abgehalten, und vielmehr den Besitz der Güter dem Kloster den У.
الصفحة 72 - Stadt ersucht, zugleich aber diesem Kloster die freie Wahl eines Abts gestattet, jedoch bedungen worden wäre , dass ihrer, als Stifterin des Klosters, bei Messen, Vigilien und jährlichen Gedächtnisstagen gedacht...
الصفحة 72 - an den guten Werken frommer, besonders zum geistlichen Stand übergegangener Männer Antheil nimmt, und bekennt daher, dass der Dienstmann ihres Stifts Burchard (Urk.
الصفحة 112 - W ida eine Hufe von dem besessenen übrigen Theile des gedachten Waldes gleichergestalt an- das Kloster für 5 Mark Silbers verkauft1 habe , und bestätiget dieses Alles.
الصفحة 203 - Sicque reliqui in presentía nostri alter ab altero eos in beneficio acceperunt. Hanc igitur actionem nos et cet.
الصفحة 134 - Catalogo cosen69* mit dazu gehörigen Ministerialen und Gütern, theils gegen Baarzahlung, theils durch Abtretung eines, von dem...
الصفحة 84 - Quelle überlassen und ibm die ruhige und ungestörte Benutzung derselben gegen jeden, der sich eine Beeinträchtigung erlauben würde, mit furchtbarem Fluch gesichert.
الصفحة 137 - Hei dun gin (TI p. 5. not. 38.) geschenkt, diese aber gegen 2 dergl. in Chadisulze von dem Kloster wieder ertauscht, und...

معلومات المراجع