Die Akropolis von Athen: im zeitalter des Perikles ... Mit 42 Abbildungen

الغلاف الأمامي
C. Bertelsmann, 1908 - 104 من الصفحات
 

ما يقوله الناس - كتابة مراجعة

لم نعثر على أي مراجعات في الأماكن المعتادة.

طبعات أخرى - عرض جميع المقتطفات

عبارات ومصطلحات مألوفة

مقاطع مشهورة

الصفحة 65 - Es sieht so übermächtig und geisterartig aus als wenn es gegen die Natur gebildet wäre, und doch jener Beobachtung gemäß hat der Künstler eigentlich ein Urpferd geschaffen, mag er solches mit Augen gesehen oder im Geiste verfaßt haben; uns wenigstens scheint es im Sinne der höchsten Poesie und Wirklichkeit dargestellt zu sein.
الصفحة 52 - Für mich ist es das höchste, was ich je in der ganzen Kunst gesehen habe; sie sind wie auf Natur geformt, und doch habe ich nie das Glück gehabt solche Naturen zu sehen.
الصفحة 99 - Hand angetreten hatte, umgekehrt, dem Gatten zugekehrt und hebt gleichsam als Neuvermählte in bräutlicher Scham den Schleier empor; er blickt ihr tief in die Augen und fafst sie zärtlich, aber noch zaghaft an, weil er des wiedergewonnenen Besitzes noch nicht vollkommen sicher ist; denn noch steht sie in der Mitte zwischen Ober- und Unterwelt, noch hat auch Hermes sie...
الصفحة 47 - Castell zu bekommen, hat man in den harten steinfelsen, am fuse des berges vom Castell, zu Miniren angefangen. Diese Arbeit wäre aber woll vergeblich gewesen; in deme aber dieses geschähe, käme ein überläuffer aus dem Castell, welcher diese nachricht mitbrachte, das der Commendant der vestung allen vorraht von Pulver nebst anderen besten Sachen in den Tempell, der Minervae Tempell genannt, hätte einbringen lassen, auch das die vornehmste Personen sich darin befinden, in...
الصفحة 51 - Jahr tiefer versank; erwägt mau dies alles ohne Vorurtheil, so wird man Elgins Vorgehen im Ganzen genommen durchaus gerechtfertigt finden : es war wirklich eine Rettung des nun in einer Hand vereinigten vor Untergang und Verschleuderung. Alle gerechtereu Stimmen damals haben auch nicht Elgins Handlungsweise überhaupt getadelt, für welche das Wort 'Vandalismus...
الصفحة 100 - Gruppe auf, dann steht der milde und friedliche Ton des Ganzen damit im schönsten Einklänge. Dann war sie vollkommen geeignet, als trostreiches Bild der Palingenesie attische Gräber zu schmücken; dann erklärt sich auch die mehrfache Wiederholung des Reliefs , welches sich nach meiner Ansicht den plastischen Denkmälern des Unsterblichkeitsglaubens als ein auserwähltes Kleinod anreiht.
الصفحة 40 - Masse entsprechend, fest und gedrungen, während doch die feine Ausbildung aller einzelnen Formen, der leuchtende Glanz des Marmors und das bei der hohen, freien Lage reichlich zuströmende Licht jeden Gedanken an Schwere verbannen.
الصفحة 51 - Kenntniss der Kunst, die aber nie im Geringsten zur Schau gestellt, sondern vielmehr durch vollendete meisterhafte Kunst versteckt wird. Die nackten Theile sind vollkommenes Fleisch und das Schönste in seiner Art.
الصفحة 51 - Augenblick, den ich gewinnen kann, auf die Betrachtung dieser berühmten Denkmäler der alten Kunst. Ich bewundere an ihnen die Wahrheit der Natur, die mit der Wahl der schönsten Formen verbunden ist. Alle Stücke atmen Leben mit einer Wahrheit und ungemeinen Kenntnis der Kunst, die aber nie im geringsten zur Schau gestellt, sondern vielmehr durch vollendete meisterhafte Kunst versteckt wird.
الصفحة 11 - Hoheit und Kraft, ruhiger und klarer Verstand, feine geistige Bildung, Milde und heiterer Friede sind in wunderbarer Harmonie auf den Gesichtszügen ausgebreitet. Der Beiname des Olympiers, dessen die Bronzestatue ebenso wie der Dargestellte selbst im Altertum gewürdigt worden ist, behauptet in dem Abglanze der Marmorkopie volle Geltung.

معلومات المراجع