صور الصفحة
PDF
[merged small][merged small][ocr errors][merged small][merged small][merged small][merged small][merged small][merged small][merged small]

LUDWIG UHLAND

DEM NACHFOLGER UND ERFORSCHER WALTHERS

VEREHRUNGSVOLL GEWIDMET.

Vorrede.

Die gegenwärtige Ausgabe macht nicht den Anspruch an der Stelle der glänzenden kritischen Leistung, durch welche Lachmann der Nation einen ihrer edelsten Dichter wieder geschenkt hat, einen neuen Bau zu errichten. Sie giebt diess schon dadurch zu erkennen, dass sie vom kritischen Material nur einen Auszug mittheilt, also jeden, der sich gründlicher mit der Sache befassen will, auf Lachmanns Ausgabe verweist. Aber sie will Lachmanns Werk weiter führen. Sie hofft einen Theil dessen zu erledigen, was er zu thun übrig gelassen hat, und so manchen Missgriff, der bei seiner Arbeit untergelaufen ist, gut zu machen. Sie bescheidet sich gerne, dass Andre ihr gegenüber dasselbe Recht in Anspruch nehmen.

: Am ersten fällt ins Auge, dass sie in der Anordnung des Stoffes einen neuen Weg geht.

Es war vor Allem die von Lachmann den Handschriften entnommene ganz zufällige Reihenfolge der Gedichte, die lieber an eine neue Ausgabe als an Besserungsvorschläge zur Lachmannischen denken liess. Diese Reihenfolge war für einen ersten Herausgeber vielleicht die natürliche: aber der

« السابقةمتابعة »